Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Neisten Artikelen

Pétanque Tournoi am Jugendtreff Réiden de 17. Juni vu 14-19 Auer: Invitatioun un d’Jugendhaiser Posted May 29, 2017 By simone.gruen

D’Réidener Jugendhaus organiséiert de 17. Juni vu 14 bis 19 Auer e Pétanque’s Turnéier, bei deem am Dubbel gespillt gëtt.

D’Participatioun ass gratis.

Fannt hei de Flyer dozou: Petanque Flyer

Réckbléck Inauguratioun vum Ubau vum Mierscher Jugendhaus de 5. Mee 2017 Posted May 24, 2017 By simone.gruen

A Präsenz vum Educatiounsminister, de Gemengeverantwortlech, der ASBL, alleguerten de Partner, Gemengeservicer, dem Gemengepaschtouer, den Educateuren a ganz ville Jonken an interesséierte Bierger huet d’Inauguratioun vum Ubau vum Mierscher Jugendhaus de 5. Mee stattfond. D’EGMJ war frou, och zu den Invité’en ze gehéieren, déi un dësem flotten an impressionante Moment an der laanger Geschicht vun der Jugendhaus Miersch asbl deelhuele konnten. Hei ee puer Andréck vun engem ganz gelongenen Owend:

 

Schnupperfortbildung 15./16. Juni 2017 zum Thema Suchtprävention & Wildnispädagogik Posted May 24, 2017 By simone.gruen

In dieser, vom “CePT – Centre de Prévention des Toxicomanies” organisierten Fortbildung, geht es darum, die Natur neu zu entdecken und zu lernen, wie man sie gezielt pädagogisch einsetzen kann – sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen.
Hierzu gehören Skills wie Feuermachen oder Schnitzen genauso wie Wahrnehmung und Achtsamkeit. Neue Sachen ausprobieren und Naturerfahrungen selber erleben stehen im Vordergrund und dies ganz im Sinne einer ganzheitlichen Suchtprävention.

„Wildnis ist (fast) überall zu finden …“ – Wildnispädagogik ist dadurch ein ideales Instrument, um die soziale und präventive Arbeit zu erweitern. Die heilsame und kostenlose Ressource Natur in achtsamer Weise zu erfahren, kann vielen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mehr Kraft zur Bewältigung des Alltags und von schwierigen Lebenssituationen geben.

Mit diesem „Schnuppertag“ wollen wir Interesse für diesen Ansatz wecken, Erfahrungen ermöglichen bzw. vertiefen sowie damit ein Forum für Interessierte in Luxemburg schaffen, um dahingehende Projekte, Fortbildungen, Kooperationen und Vernetzungen weiter zu entwickeln.

Datum: 16. Juni 2017 (Freitag) 9.00 – 17.30 Uhr mit der Empfehlung, schon am Vorabend (15. Juni) ab 18 Uhr vor Ort „anzukommen“ (Übernachtungsmöglichkeit)
Zielgruppe: Multiplikatoren insbesondere aus sozialen Berufsfeldern
Referenten:
– Claude Fries, Erzieher, Wildnispädagoge, Wildnis asbl
– Roland Carius, Pädagoge und Referent für Suchtprävention im CePT
Sprache: luxemburgisch
Organisation: Die Fortbildung wird gemeinsam von CePT und Wildnis asbl durchgeführt.
Teilnehmerzahl: 15-20 Personen
Kosten/Eigenanteil: 25 Euro (Verpflegung)

Ort: Lëtzebuerger Guiden a Scouten  Keltenhaus, Neihaischen

CePT – Centre de Prévention des Toxicomanies
8-10, rue de la Fonderie
L-1531 Luxembourg
Ouvert au public
lundi – jeudi: 9 – 13 heures et 14 – 17 heures
vendredi: 9 – 13 heures
tél: +352 49 77 77 -1
fax: +352 40 89 93
info@cept.lu

www.cept.lu

Datumer vun der Base nautique Lultzhausen fir de Projet “MOVE TOGETHER” Posted May 24, 2017 By simone.gruen

Hei sin nees Datumer fiir den Move Together fiir desen Summer !

Move Together as en inklusive Projet iwwert een Dag fiir 5 Jonker mat an 5 Jonker ouni Behennerung (gär och méi!), wou zesummen verschidden Wasseraktivitéiten op der Base nautique zu Lëlz gemeeschtert gin. Dest ass moies vun 9.30-12.30 Kanu (12 Pers an engem Boot) an mettes vun 13.30-16.30 Sit on Top (oppenen Kayak zu 2+2).

Move Together Datumer 2017

Freides den 11. August

Denstes den 29. August

Donneschtes den 7. September

Samstes den 14. Oktober

Weider Datumer si gären op Ufro méiglech!

Weider Informatiounen an d’fiche d’inscription:

MoTo Flyer_2017

MoTo Umeldung 2017

Conférence le 6 juin à Bruxelles: Levons les obstacles au volontariat à l’international, pour faciliter l’inclusion sociale des jeunes Posted May 24, 2017 By simone.gruen

L’équipe IVO4All (International Volunteering Opportunities for all) a le plaisir d’inviter à la conférence européenne intitulée “ Levons les obstacles au volontariat à l’international, pour faciliter l’inclusion sociale des jeunes“,

le 6 juin au Comité Economique et Social Européenne à Bruxelles.

L’inclusion sociale des jeunes sera l’axe principal de la journée. Rejoignez et partagez vos initiatives, votre expertise et votre volonté de rendre plus accessibles les programmes mobilisant des jeunes.

Inscrivez-vous ici

Programme de la conférence

Pour plus d’informations, visitez le site IVO4all