Eis Missiounen

Administrative Dienste

  • Buchhaltung und Erstellung von Jahresabrechnungen der Jugendstrukturen im Auftrag der Träger zur Einreichung beim Ministerium
  • Gehälterberechnungen des Personals der Jugendstrukturen im Auftrag der Träger
  • Versicherungen: Kasko-Versicherung und Haftpflicht-Versicherung für die Jugendstrukturen auf Wunsch der Träger

Organisationsberatung

  • auf systemischer Ebene für die Träger der Jugendarbeit
  • Bereitstellen von Materialien und Ausarbeiten von geeigneten Instrumenten und Methoden zu Qualitätsmanagement und Personalmanagement (z.B. Arbeitsrecht, Fach- und Dienstaufsicht des Personals, Stunden- und Urlaubslisten, Einstellungskriterien, Teamführung)
  • Beratung und Unterstützung der Trägerstrukturen im Hinblick auf die Inhalte des neuen Jugendgesetzes und die Umsetzung des Bildungsrahmenplans
  • Aufstellung und Absicherung der ASBL vor Ort (z.B. strukturelles Aufstellen der ASBL und des Vorstands, Ehrenamt, Freiwilligenmanagement innerhalb der ASBL und durch den Dachverband)

Bindeglied/Vermittler/Informationsstelle sein zwischen lokalem Träger und MENJE

Promotion, Aufklärung und Sensibilisierung über die Inhalte der Jugendarbeit sowohl für die breite Öffentlichkeit als auch für ein spezifisches Zielpublikum

  • Fachverband für Strukturen der Jugendarbeit sein und die inhaltliche Arbeit der Jugendhäuser stärken und weiterentwickeln (inhaltliche Arbeit an Schwerpunktthemen der offenen Jugendarbeit gemeinsam mit dem MENJE, Stellungnahmen mit dem Jugendsektor ausarbeiten, Austausche/Workshops/Seminare national und international organisieren, alle Akteure innerhalb des Jugendsektors zu Wort kommen lassen)
  • Bindeglied sein zwischen Träger und Jugendstruktur zur Jugendpolitik
  • Public-Relation-Arbeit für unterschiedliche Zielgruppen (Gesellschaft, Eltern, Jugendliche, JugendarbeiterInnen, Träger von Jugendstrukturen) sowie Stakeholder

Internationale Vernetzung der Akteure der Jugendarbeit

  • Organisation von internationalen Austausch-Projekten für Träger und JugendarbeiterInnen der Jugendarbeit, gegebenenfalls gemeinsam mit weiteren nationalen Akteuren des Jugendsektors
  • Tagungen und Austauschplattformen zu gefragten Themen der offenen Jugendarbeit organisieren
  • Tagungen und Austauschplattformen zum Thema ASBL und Ehrenamt/ehrenamtliche Leitung für Träger von Jugendstrukturen organisieren

Trägerschaft und Koordination für Pilotprojekte in der Jugendarbeit sowie deren Wissensmanagement absichern

  • In Zusammenarbeit mit dem MENJE Träger von Pilotprojekten im Jugendsektor sein (z.B. Outreach Youth Work – Maisons des Jeunes)
  • Koordination von bereits etablierten Pilotprojekten und Steuerung des Entwicklungsverlaufs
  • Inhaltliche Begleitung von Pilotprojekten im Jugendsektor
  • Prozesssteuerung und -begleitung auf allen Ebenen von Pilotprojekten und Kommunikation der Ergebnisse

Trägervertretung in Verhandlungen und Diskussionen mit dem Ministerium und anderen Instanzen

  • Als nationale Plattform die Meinungsbildung der Träger und Mitarbeitenden von Jugendstrukturen initiieren und steuern (z.B. Ausarbeiten von Stellungnahmen)
  • Interessensvertretung national (z.B. im Rahmen des strukturierten Dialogs sowie in ministeriellen Arbeitsgruppen und Kommissionen)
  • Interessensvertretung international     
  • Trägervertretung im Rahmen des Kollektivvertrags
  • Allgemeine Trägervertretung bei Bedarf